Falkenbrunnen

Büro- und Verwaltungszentrum Falkenbrunnen, Dresden, Chemnitzer Straße

Die Architektur dieses Gebäudeensembles ist gekennzeichnet durch eine behutsame Integration in die Umgebung. Traditionelle Baumaterialien wie Elbsandstein, Putz und Glas passen sich in das Dresdner Stadtbild ein.

Die Gebäude A und B mit insgesamt 22.000 m² Büro-, Laden-, Lager- und Serviceflächen sowie 330 Pkw-Stellplätzen in der Tiefgarage wurden im Jahre 1995 schlüsselfertig an einen geschlossenen Immobilienfonds übergeben.

Das Gebäude C im nördlichen Gebäudeabschnitt mit ca. 10.400 m² Mietfläche sowie 170 Pkw-Stellplätzen wurde 1996 fertiggestellt und an die Mieter übergeben. Hauptmieter der Büroflächen ist die Technische Universität Dresden.