UNSERE PHILOSOPHIE

GRUNDSTÜCKSENTWICKLUNG UND BAUTRÄGERTÄTIGKEIT

Wir, die Unternehmensgruppe ARGENTA, sind seit mehr als 50 Jahren erfolgreich im Grundstücksentwicklungs- und Bauträgergeschäft tätig. Unser Schwerpunkt liegt im Bau von Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie von Wohn- und Geschäftshäusern. Hierbei bevorzugen wir innerstädtische Lagen in München, Berlin, Dresden und Leipzig.

Die Revitalisierung brachliegender Grundstücksflächen und infrastruktureller Enklaven zu anspruchsvollen, nutzerorientierten Lebensräumen definieren dabei den Kern unseres Engagements. Neben dem sensiblen Umgang mit dem Stadtbild liegt das Hauptaugenmerk auf dem Wohl der Nutzer und dem Ziel, anspruchsvolle Architektur mit optimaler Wirtschaftlichkeit und Funktionalität in Einklang zu bringen.

Die Verwendung hochwertiger Qualitäten sowie modernste technische Standards garantieren nachhaltiges Bauen. Alle unsere Neubauprojekte sind nach hohen Standards zertifiziert.

München ist der Sitz des Unternehmens. Mit unserer Niederlassung in Berlin ist eine effektive Betreuung der örtlichen Projekte möglich. Abgestimmt auf das jeweilige Bauvorhaben werden die erforderlichen Maßnahmen durch eigene Fachabteilungen im Unternehmen umgesetzt, von der Konzeption, der Finanzierung und Grundstücksentwicklung bis zur Projektüberwachung sowie der anschließenden Vermietung und Verwaltung. Die Immobilien werden langfristig im Bestand betrieben und erhalten.

Technische Dienstleistungen wie Architektur, Statik und sonstige Ingenieurleistungen sowie die Projektsteuerung vergeben wir an selbst ständige Büros, Bauaufträge meist an Generalunternehmer.

Kurze Entscheidungswege von der Projektidee zur Realisierung bestimmen unser unternehmerisches Handeln.

Schnelles Reagieren auf das aktuelle Marktgeschehen, die konsequente Konzentration auf ausgesuchte Standorte und engagierte, kompetente Mitarbeiter sind ein sicheres Fundament für dauerhaften Erfolg. Langfristige Wertschöpfung und nachhaltiges Wirtschaften stehen im Mittelpunkt.

 

CHLORODONT: Ein Traditionsunternehmen wurde gerettet

Das 1907 in Dresden gegründete Unternehmen, das heute unter dem Namen DENTAL-Kosmetik GmbH & Co. KG (vormals Leo-Werke) firmiert, war in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts europäischer Marktführer für Dentalpflegeprodukte und mit seiner Zahnpasta CHLORODONT weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Zusammen mit der Mundwassermarke Odol begründete es den Ruf Dresdens als „Hauptstadt der Hygiene“. In 2017 feierte das Unternehmen sein 100jähriges Jubiläum.

1951 enteignet, gehörte das Unternehmen in der DDR als Teil des Kosmetikkombinats Berlin zu den größten Zahnpasta-Produzenten in den osteuropäischen Ländern. Durch die Wende verlor es seine Abnehmer und geriet im Konkurrenzkampf gegen westliche Großkonzerne schnell in einen desolaten Zustand.

Mit erheblichen Anstrengungen gelang es uns, das 1992 erworbene Unternehmen zu restrukturieren, neue Produkte zu entwickeln und neue Kundenkreise zu erschließen. Weit mehr als 120 Arbeitsplätze konnten langfristig erhalten werden. Das Unternehmen ist nachhaltig aufgestellt und wird seit Jahrzehnten erfolgreich geführt.

 

Rückblick und Aussichten

Die Unternehmensgruppe ARGENTA wurde 1968 gegründet. Anfang der 70er Jahre erwarb Dr. Helmut Röschinger die Anteile der übrigen Gesellschafter und ist seit 1974 alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

Mehr als 100 Immobilienobjekte mit 6500 Wohnungen und über 490.000 m² Gewerbeflächen wurden seitdem in Deutschland realisiert und überwiegend an institutionelle Anleger wie Bankenfonds, Versicherungen und berufsständische Pensions- und Versorgungsfonds veräußert bzw. langfristig im Bestand behalten.

Die in Jahrzehnten bewährte Firmenpolitik der „ruhigen Hand“ in Verbindung mit vorsichtigen Investitionsentscheidungen mit strenger Kostenkontrolle wurde und wird auch in Phasen allgemeiner Euphorie auf dem Immobilienmarkt nicht aufgegeben. Kein “großes Rad zu drehen”, sondern sich auf bedeutende Objekte an ausgesuchten Standorten zu konzentrieren und diese sorgfältig zu entwickeln und intensiv zu betreuen, diese Philosophie wird auch in Zukunft beibehalten und intensiviert. Die bayerische Landeshauptstadt München sowie die Bundeshauptstadt Berlin sind die attraktivsten Immobilienstandorte in Deutschland und bleiben Schwerpunkte unserer Investitionen.


Dr. Helmut Röschinger

geschäftsführender Gesellschafter