Das Kontorhaus Mitte in Berlin Mitte

Lage

Der belebteste und zugleich eleganteste Teil der Friedrichstraße liegt zwischen dem S-Bahnhof Friedrichstraße und der Leipziger Straße. Viele hochwertige Ladengeschäfte, Cafés, Bars und Restaurants haben sich hier niedergelassen.

Schräg gegenüber dem KONTORHAUS MITTE befinden sich die miteinander verbundenen Komplexe der Friedrichstadtpassagen mit dem berühmten Kaufhaus Galeries Lafayette, eine der besten Hauptstadtadressen für internationale Moden und französische Spezialitäten, ein Genuss für die Sinne.

In fußläufiger Entfernung erreicht man die wichtigsten Bundesministerien. Auch große, namhafte Luxushotels haben hier, in unmittelbarer Nachbarschaft des KONTORHAUS MITTE, ihren Standort. Berlins attraktivste Sehenswürdigkeiten aus Kunst und Kultur sind nur wenige Schritte entfernt.

Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist optimal:

Direkt am KONTORHAUS MITTE liegt die U-Bahn-Haltestelle Berlin-Stadtmitte, mit Ausgängen an der Friedrich-/Kronenstraße und Friedrich-/Mohrenstraße. Hier kreuzen sich die in Nord/Süd (U6) und Ost/West (U2) verlaufenden U-Bahn-Linien. Der S-Bahnhof “Friedrichstraße” ist fußläufig erreichbar. Die Verkehrsanbindung – sowohl über ÖPNV als auch mit dem KFZ – ist hervorragend.

Eckdaten

Das KONTORHAUS MITTE besteht aus fünf individuellen Geschäftshäusern und wurde von ARGENTA zusammen mit 2 weiteren Investoren in den 1990er Jahren geplant, gebaut und vermietet. Die Querspange zwischen Kronen- und Mohrenstraße bildet ein sechstes Haus, The MANDALA Suites, ein 5-Sterne-Boardinghouse. Diese sechs Häuser umschließen einen ca. 1.000 m² großen, quadratischen, glasüberdachten Innenhof, der über zwei großzügige Eingangsanlagen von der Friedrichstraße erschlossen wird. Jedes der fünf Geschäftshäuser ist über dieses Portal zu erreichen, wodurch der Innenhof zum großzügigen Foyer wird.

Alle Büros und Geschäfte im KONTORHAUS MITTE haben eine Adresse: Friedrichstraße 185 – 190.

Im KONTORHAUS MITTE erwartet den Besucher die urbane Vielfalt, die einer der besten Geschäfts- und Einkaufslagen in der deutschen Hauptstadt angemessen ist:

  • Repräsentativ ausgestattete Büroflächen ab 190 m²
  • attraktives Einzelhandelsangebot
  • Gastronomie (Restaurant, Café)
  • The MANDALA Suites
  • Rastermaß ab 1,50 m
  • Lichte Raumhöhe der Büros 2,60 m
  • Raumtiefe ca. 5,50 m
  • Bodenbelastung 500 kg/m²
  • Hohlraum- bzw. Doppelboden für größtmögliche Flexibilität
  • Hochwertiger antistatischer und rollstuhlgeeigneter Teppichboden
  • Abgehängte Decke mit integrierter Deckenbeleuchtung aus Spiegelraster-Einbauleuchten
  • Raumtrennwände aus Ständerprofilen, Wanddicke 10 cm, Schalldämmmaß 40 dB
  • Individuell regulierbare Heizung / Kühlung
  • Individuell regulierbare Außenjalousien als Sonnenschutz
  • Aufzugsanlage für jedes Treppenhaus, Tragkraft 13 Personen
Eigentümer (Haus A): ARGENTA Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH & Co.
Kontorhaus Friedrichstraße Zweite Investitionsgesellschaft KG
Architekt: Kleihues + Kleihues Architekten
Nutzung: Büro- und Geschäftsgebäude, Boardinghouse
Adresse: Friedrichstraße 185-190, Berlin Mitte
Grundstücksgröße: ca. 6.000 m²
Anzahl der Geschosse: 9
Gesamtnutzfläche: ca. 26.100 m²
davon: Büronutzung: ca. 17.000 m²
Läden/Restaurant: ca. 3.500 m²
The MANDALA Suites: 84 Wohnungen
Stellplätze: 218 in der Tiefgarage

Ergänzt wird das urbane Angebot im KONTORHAUS MITTE durch das The MANDALA Suites, ein 5 Sterne-Boardinghouse mit 84 geräumigen, erstklassig ausgestatteten Wohnungen. Es bietet die Möglichkeit, Kunden, Gäste und Mitarbeiter in komfortablen City-Wohnungen unterzubringen.

Von der Lounge und dem Fitness- und Wellness-Bereich im 9. Stock bietet sich ein grandioser Blick über die Dächer von Berlin.

Interessenten wenden sich an:

ARGENTA Niederlassung Berlin
Friedrichstraße 185 – 190
10117 Berlin