TEIL UNSERER PERSÖNLICHKEIT.

BESTANDSOBJEKTE DER ARGENTA UNTERNEHMENSGRUPPE.

Das Unternehmenskonzept der ARGENTA ist seit jeher, innovative Immobilienprojekte zu verwirklichen und sie langfristig im Bestand zu halten. Unsere Bestandobjekte verraten deshalb sehr viel über uns: über unsere Geschichte, über unsere Philosophie, über unsere Ausrichtung. Sie sind Teil unserer Unternehmenspersönlichkeit.

2022-06-02T10:44:24+02:00

Mit idealem Standort

Unweit von Autobahn A9 und Mittlerem Ring, von Englischem Garten und U-Bahnstation Nordfriedhof ist das Motel One der ideale Aufenthaltsort für Geschäftsreisende und München-Besucher. Gelegen in der Parkstadt Schwabing in direkter Nachbarschaft zu den Highlight Towers vereint es Wohnen und Business in einem urbanen und gleichzeitig grünen Umfeld. Besonderes Highlight ist die öffentlich zugängliche Sky-Lounge im 13. Stock – mit Blick über die Münchner Skyline auf die Alpen.

2022-09-27T13:27:57+02:00

Die neue Welt des Arbeitens

Als eines der modernsten Bürogebäude Deutschlands kombiniert die von der ARGENTA realisierte neue Microsoft Deutschland Zentrale optimale Arbeitsbedingungen mit einer nachhaltigen, sehr flexiblen Gebäudenutzung und hoher Sichtbarkeit des Unternehmens. Der Einsatz neuester Technologien ermöglicht wegweisende Formen der Zusammenarbeit, eine individuelle Entfaltung der Mitarbeitenden und nicht zuletzt auch die anspruchsvolle Umweltzertifizierung LEED Platin.

2022-06-02T15:05:56+02:00

Symbiose aus alter und neuer Architektur

Die perfekte Verbindung aus neoklassizistischer Villa und moderner Architektur: 1980 baute die ARGENTA die einst von den Architekten Heilmann und Littmann entworfene und im Zweiten Weltkrieg zerstörte Villa Krantz wieder auf und erweiterte sie um ein zeitgemäßes Verwaltungsgebäude. Diese Weiterentwicklung bestehender Bausubstanz im städtebaulichen Kontext gelang so gut, dass das Ensemble den Deutschen Architekturpreis 1985 erhielt. Heute ist die Villa Krantz der Sitz unseres Unternehmens.

2022-07-04T14:44:19+02:00

Zukunftsweisend

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten 30 Jahren grundlegend gewandelt. Entsprechend muss auch ein Bürogebäude heute ganz anderen Anforderungen gerecht werden. Für die weltweit tätige Wirtschaftskanzlei Linklaters LLP haben wir 2021 die Münchner Niederlassung am Prinzregentenplatz 10 komplett modernisiert. Entstanden ist eine etwa 3.500 m² große, flexible Office-Einheit, die in Sachen Teamarbeit und Workflow Impulse gibt für die kommenden Jahrzehnte.

2022-06-02T11:14:10+02:00

Urbaner Lebensraum

Baulücken schließen, das traditionelle Umfeld erhalten und neue urbane Lebensräume schaffen: Nach diesen Vorgaben realisierte die ARGENTA Anfang der 1980er-Jahre auch die ASAMHÖFE in der Sendlinger Straße. Mitten in der Münchner City entstand entlang mehrerer begrünter Innenhöfe ein Ensemble aus Wohnungen, Geschäften, Restaurants und Cafés, kleinen Büros und Praxen. 2019 haben die ASAMHÖFE ein umfassendes Redesign erfahren, das das städtebauliche Konzept aus den 80er-Jahren behutsam in die Zukunft führt.

2022-06-02T11:10:33+02:00

In bester Nachbarschaft

In bester Berliner Lage an der Friedrichstraße steht das markante Kontorhaus Mitte, ein Ensemble aus fünf individuellen Geschäftshäusern – geplant, gebaut und vermietet in den 1990er-Jahren von der ARGENTA und zwei weiteren Investoren. In direkter Nachbarschaft befinden sich nicht nur die Friedrichstadtpassagen mit dem berühmten Kaufhaus Lafayette, sondern auch Luxushotels, Bundesministerien und bedeutende Sehenswürdigkeiten. Auch die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist optimal.

2022-06-02T11:08:28+02:00

Mit großem Einzugsgebiet

Strategisch günstig: Der Bau- und Gartenfachmarkt mit ca. 12.600 m2 Verkaufsfläche im Münchner Osten kann dank seiner verkehrsgünstigen Lage das Potenzial eines großen Einzugsgebiets ausschöpfen. Die Wasserburger Landstraße befindet sich in unmittelbarer Nähe, die Autobahnen A99 und A94 sind in nur zehn Minuten zu erreichen. Auch der Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr ist mit den S-Bahn-Linien S4 und S6, der U-Bahn-Linie U2 Richtung Messestadt und den Buslinien 193 und 146 hervorragend.

2022-06-02T11:24:47+02:00

Mit Leben erfülltes Kulturdenkmal

Das 1854 im neugotischen Stil errichtete Schloss Eckberg ist eines der drei weit über Dresden hinaus bekannten Elbschlösser. 1994 hat es die ARGENTA mitsamt seinem 15 Hektar großen Park erworben und in enger Zusammenarbeit mit den Denkmalbehörden behutsam saniert. Seither beheimatet es ein Hotel auf 4-Sterne-Niveau, dessen Zimmer und Suiten höchst individuell geplant und mit wertvollen Antiquitäten ausgestattet wurden. Historische Festräume und Salons bieten einen feierlichen Rahmen für bis zu 200 Personen.