Project Description

MK3 I AMAZON

Parkstadt Schwabing – München

Im Herzen der Parkstadt Schwabing ergibt sich für Amazon die Chance, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Deutschland-Zentrale näher zusammenzubringen und ihnen ein fortschrittliches urbanes Arbeitsumfeld zu schaffen. Das gesamte Gebäude ist Vorreiter in puncto Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

MK3 im Überblick.

Bauherr und Grundeigentümer:
ARGENTA Internationale Anlagegesellschaft & Co.
Grundbesitzgesellschaft OHG

Mieter:
Langfristiger Mietvertrag mit Amazon

Grundstücke:
13.317 m²

Mietflächen:

Bruttogrundfläche oberirdisch ca. 37.300 m²
Bruttogrundfläche in 2 Untergeschossen ca. 18.000 m²

Stellplätze:
450 in der Tiefgarage & 900 Fahrradabstellplätze

Baubeginn:
Mai 2021

Fertigstellung:
voraussichtlich Anfang 2024

Ausstattungsdetails.

Geschosshohe, versetzt angeordnete Eloxalrahmen und vertikal vorgelagerte Lamellenelemente aus regionalem Naturstein schaffen eine einzigartige Fassade. Im Empfangs- und Gastronomiebereich sorgt ein zentrales Atrium mit filigranem Glasdach für reichlich natürliches Licht. Lichte Raumhöhen bis zu vier Meter im Erdgeschoss und bis zu ca. drei Meter in den Büros setzen diese Großzügigkeit in den weiteren Räumlichkeiten fort.

Passend dazu lässt die Architektur die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen. So bieten Dachterrassen im ersten und fünften Obergeschoss mit Dachgärten und intensiven Pflanzflächen Platz für erholsame Pausen. Eine adäquate Garteninszenierung schafft einen Dialog zwischen dem Gebäude und den angrenzenden Außenanlagen.

Modernste Gebäudetechnologien erfüllen auf Basis einer LEED Platin Core & Shell Zertifizierung die hohen Ansprüche an Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit.

MK3 im Bau.

Projektbeteiligte.

  • Architektur: GSP Architekten, München
  • Technische Gebäudeausstattung: Teuber + Viel Ingenieurgesellschaft, München
  • Tragwerksplanung: Berk & Partner Bauingenieure GmbH, München
  • Projektsteuerung: WBRE Waterbound Real Estate GmbH, Hamburg/München
  • Planung der Außenanlagen: Prof. Rainer Schmidt, Landschaftsarchitekt BDLA, München
  • Fassade: Dobler Metallbau GmbH
  • Rohbau und Teil-GU-Leistungen: Fallert + Schmidt GmbH & Co. KG
  • Bodenmechanik, Erd- und Grundbau: Bauer Spezialtiefbau GmbH
  • Technische Gebäudeausrüstung: KBT GmbH