Project Description

MK7 | MOTEL ONE

Parkstadt Schwabing – München

Das Motel One Parkstadt Schwabing vereint Wohnen und Business in einem urbanen und gleichzeitig grünen Umfeld. Dabei bildet der namensgebende Park das Herzstück des im Münchener Norden gelegenen Quartiers. Besser könnte die Lage kaum sein: Das Hotel steht direkt bei den Highlight Towers sowie den Zentralen von Microsoft und Amazon. Der Englische Garten und die U-Bahn-Station Nordfriedhof sind in wenigen Minuten zu erreichen.

MK7 im Überblick.

Bauherr und Grundeigentümer:
ARGENTA Internationale Anlagegesellschaft & Co.
Grundbesitzgesellschaft OHG

Mieter:
Festmietvertrag für 25 Jahre mit der Motel One GmbH

Baubeginn:
Frühjahr 2015

Fertigstellung:
Sommer 2017

Grundstück:
3.530 m²

Mietflächen:

Bruttogrundfläche oberirdisch ca. 13.260 m²
Bruttogrundfläche in 2 Untergeschossen ca. 5.520 m²
434 Gästezimmer
Lobby, Empfang, Bar, Frühstücksraum, Lounge, öffentlich zugängliche
Sky-Lounge im 13.OG, Wirtschafts- und Personalräume

Stellplätze:
128 in der Tiefgarage

Ausstattungsdetails.

Da das Objekt im Bestand der Argenta bleibt wurde auf eine besonders hohe Qualität der Bauausführung und des Ausbaus geachtet.

Die Pfosten-Riegel-Fassade mit großzügigen Metall–/Fensterflächen im Erdgeschoss und im Galeriegeschoss sowie die aufsteigende Natursteinfassade mit raumhohen Fensterflächen geben dem Gebäude ein einzigartiges Erscheinungsbild. Im Innern besticht das Motel One durch moderne Ausstattung nach Corporate-Identity-Vorgaben und eine großzügige Raumgestaltung mit lichten Raumhöhen von ca. 2,6 Metern in den Gästezimmern.

Eine adäquate Garteninszenierung der angrenzenden Außenanlagen greift die Architektursprache des Hotels auf. Großzügige Terrassen vor dem Lounge-Bereich schaffen die Verbindung zwischen Innen- und Außenraum. Besonderes Highlight ist eine öffentlich zugängliche Sky-Lounge im 13. OG mit Blick über die Münchner Skyline auf die Alpen.

Projektbeteiligte.

  • Architektur: GSP Architekten, München
  • Technische Gebäudeausstattung: Teuber + Viel Ingenieurgesellschaft, München
  • Tragwerksplanung: Berk & Partner Bauingenieure GmbH, München
  • Projektsteuerung: WBRE Waterbound Real Estate GmbH, Hamburg/München
  • Planung der Außenanlagen: Prof. Rainer Schmidt, Landschaftsarchitekt BDLA, München
  • Generalunternehmer: MARKGRAF GmbH & Co.KG, Bayreuth