Project Description

MK8 | MICROSOFT

Parkstadt Schwabing – München

Für Microsoft hat ARGENTA in der Parkstadt Schwabing die „Neue Welt des Arbeitens“ realisiert. Ein Hightech-Gebäude mit einer Zertifizierung „LEED Platin“.

MK8 im Überblick.

Bauherr und Grundeigentümer:
ARGENTA Parkstadt Schwabing MK8 GmbH & Co. KG

Mieter:
Festmietvertrag bis 2032 mit Microsoft über 26.000 m²
weitere Mietflächen von 5.360 m² werden vermietet

Grundstück:
10.455 m²

Mietflächen:

Bruttogrundfläche oberirdisch ca. 31.360 m²
Bruttogrundfläche in 2 Untergeschossen ca. 15.296 m²

Stellplätze:
360 in der Tiefgarage

Ausstattungsdetails.

Als erstes Bürogebäude in Deutschland erhält das Gebäude eine helle „Corian“ Fassade mit großzügigen Metall – Fensterflächen über 5-7 Geschosse. Großzügige Raumgestaltung mit einer Lichten Raumhöhe bis zu 4.00 m im Erdgeschoss und bis zu ca. 3.00 m in den Büros. Moderne Innenausstattung nach den Corporate Identity Vorgaben von Microsoft.

Hohlraum Decken und ein Doppelboden sorgen für größtmögliche Flexibilität. Effiziente Gebäudetechnologien auf Basis der LED Platin Zertifizierung, wie Beispielsweise mechanische Be- und Entlüftung, Heiz- und Kühldecken, sowie einem ausßenliegenden Sonnenschutz mit Lamellen.

Die Außenanlagen rund um das Gebäude schaffen einen Dialog zwischen der Architektursprache des Bürogebäudes und einer adäquaten Garteninszenierung.

Projektbeteiligte.

  • Architektur: GSP Architekten, München
  • Technische Gebäudeausstattung: Teuber + Viel Ingenieurgesellschaft, München
  • Tragwerksplanung: Berk & Partner Bauingenieure GmbH, München
  • Projektsteuerung: WBRE Waterbound Real Estate GmbH, Hamburg/München
  • Planung der Außenanlagen: Prof. Rainer Schmidt, Landschaftsarchitekt BDLA, München
  • Generalunternehmer: MARKGRAF GmbH & Co.KG, Bayreuth